aktuell:

Journalismus in Corona-Zeiten...

ist das Thema meines Angebots im "Studiengang 50 plus" der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz im WS 22/23.
Unabhängige journalistische Berichterstattung stand seit Beginn der Corona-Pandemie vor besonderen Heraus-forderungen.
Politik und Wissenschaft lieferten ständig neue, auch widersprüchliche Prognosen.Im Internet kursierten extreme Interpretationen von selbst ernannten Expert*innen. Zugleich wuchs das Vertrauen in seriöse Medien wie Tagesschau und Qualitäts-zeitungen erneut an. Was ist also dran an dem Vorwurf, es sei zu gleichförmig oder gar falsch berichtet worden? Erste wissenschaftliche Studien liefern dazu nachvollziehbare Erkenntnisse
Gleichzeitig hat die Pandemie die Medienschaffenden vor ungeahnte Herausforderungen gestellt. Homeoffice statt Gespräch vor Ort, Kollegialer Austausch von der Couch aus, schwankende Netz-Band-breiten für die tägliche Arbeit.
Das Seminar versucht, das Thema durch Vortrag, Diskussion, Austausch sowie Expertengespräche zu erfassen.

Stresemann-Gesellschaft mit neuer Homepage

Im April 2022 wird der Internetauftritt der Stresemann-Gesellschaft in neuem Design präsentiert. Die farbige Homepage wurde von der Geschäftsführerin und mir in Anstimmung mit den Präsidenten "umgebaut".

Krippenspiel online

Auch zum Weihnachtsfest 2021 sollte die Welt noch mit dem Corona-Virus kämpfen. Auf Bitten der ev. Kirchengemeinde Mainz-Gonsenheim haben Horst Werner und ich das Krippenspiel der Kindergottesdienst-Gruppe aufgezeichnet. Es war zu erwarten, dass nur wenige Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Weihnachts-Gottendienst würden besuchen dürfen. Durch das Online-Video konnten Omis und Opis, alle Tanten und Onkel die Kinder bei ihrem Auftritt bewundern. Unser Eindruck: Alle haben das ganz professionell geschafft.

"Hidden Champions" in Mainz

Mainzer Medien-Macher: Mit diesem Begriff verbinden viele Allgemeinen Zeitung, ZDF oder SWR. Aber die Stadt Gutenbergs hat sehr viel mehr zu bieten. Diese „hidden champions“, Organisationen und Produktionsstätten wollen wir im Wintersemester 21/22 mit Präsentationen, Gesprächen und – wenn möglich – Besuchen erkunden. Traditionsreiche Verlage, kreative kleine Produktionsfirmen, aber auch das Regionalfenster von Sat1 bieten Arbeitsplätze für Journalist*innen und Organisationstalente. Zum Abschluss besuchen wir den Druckladen und werden selbst kreativ.

"Journalismus im Spielfilm"

Nun endlich! Unsere Plattform Big Blue Button läuft stabil und ist auch multimedia-tauglich. Im Sommersemester 2021 ging es (erneut virtuell) um fiktionale und/oder realistische Darstellung des medialen Berufsbildes. Das wird spannend, lustig, traurig, aber auf jeden Fall: unterhaltsam.
Mit Ausschnitten aus den klassischen und aktuellen Werken vergleichen wir eigene Erfahrungen und Erkenntnisse. Bei der Recherche für dieses Seminar stellte sich heraus, dass es eine große Anzahl von Filmen dieses Sujets gibt. Zum thematischen "Einstieg" hier ein interessanter Blog.

Ein besonderer Dreh für Weihnachten

Diese Video haben wir in der Corona-Weihnacht 2020 für die evangelische Kirche Mainz-Gonsenheim produziert. Als wir im Herbst mit der Planung für ein "zusätzliches" Element für die kirchliche Weihnachtszeit planten, konnten wir noch nicht wissen, dass die Kirche am Heiligabend ganz geschlossen bleiben musste. Ein Video zum Mitsingen.

Investigativer Journalismus

Ein tief blickendes Seminar mit vielen Beispielen, einem Rückblick, einer theoretischen Einführung und Gesprächen mit Experten. Angelegt als "hybrides" Webinar in BigBlueButton-/ Telefonkonferenzen und Präsenztreffen zu Beginn und als Abschluss (hoffentlich).

Vorstandsmitglied der Stresemanngesellschaft

Ein Ehrenamt - von Herzen. Die Mitgliederversammlung der Stresemanngesellschaft hat mich am 26.6.20 in den Vorstand des Vereins gewählt. Eines der Highlights im Vereinsjahr: Die Stresemannrede. In diesem (Corona-)Jahr fiel sie leider aus.

 

Ein virtuelles Seminar
im SS 2020:

„Wir publizieren einen gemeinsamen Podcast“

Mainz, 14.4.20 Im Rahmen der medienkundlichen Seminare von Frau Werner haben die Studierenden schon TV-Beiträge und -Sendungen produziert, Zeitungen herausgegeben, Radiobeiträge gebastelt. Was fehlt? Ein Podcast! Auf unserer eigenen Plattform www.zukunftsaspekte.de veröffentlichen wir Audio-Beiträge nach einem Konzept, das wir gemeinsam „brainstormen“, kreieren und veröffentlichen. Aber wie?
Jede/r kann mit dem Smartphone/Tablet Audio-Dateien herstellen und versenden, die von der Dozentin redaktionell betreut und auf unsere Plattform hochgeladen werden. Wir haben uns für die Themen "Zukunftsträume" und "Zukunftsvisionen" entschieden.
Hier basteln wir an unseren Arbeitsergebnissen.Für das Wintersemester 20/21 werde ich ein Seminar "Investigativer Journalismus" anbieten.

 

Fernsehproduktion - das können wir auch!

Im Wintersemester 19/20 bot ich einen Medien-Kurs zum Mitmachen an. Ort: Das Fernsehstudio der Universität Mainz. Die Teilnehmer/innen schlüpfen in aktive und beobachtende Rollen. Hier die Ergebnisse.

Mediatheken - Quo vadis TV? Lehrauftrag Uni Mainz (ZWW)

Auch die Silver Surfer sind neugierig auf neue Ausspielwege für Video-Content. Im Sommersemester 2019 bot ich dazu ein Seminar an. In einer Mischung aus Theorie und Praxis, aus Vortrag, Expertengespräch und Diskussion schauten wir gemeinsam in die Zukunft.

Zukunftsaspekte!

Aus dem SS 2018 entstand als begeistertes Folgeprojekt eine eigene Website.
Die Studierenden füllen sie weiter im Laufe des Wintersemesters ... ff.

Das Uni-Magazin widmete dem Seminar einen sehr freundlichen Artikel.

Weitere Buch-Besprechungen finden Sie hier.

Zuletzt aktualisiert am 29.08.2022

Herzlich willkommen!

Die zweite, völlig überarbeitete Auflage von "Jeder kann Video!" ist erschienen. Neu: Wir drehen mit dem iPhone und schneiden auf dem iPad! Und weiterhin viele Tipps für Hobbyfilmer. Vom Konzept, über den Dreh, das Videorecht bis hin zu Schnitt und Hochladen - alles wird verständlich und nachvollziehbar erklärt.

Ausserdem immer wieder aktuell:

Gleich rollt die gif-Datei ;-)

"Fotografieren. Archivieren. Präsentieren."
... für alle Hobby-Fotografen erschien zur Buchmesse 2012 und ist bei Amazon erhältlich.
In der Kathegorie "Bildverwaltung" behaupten wir uns bereits dauerhaft unter den top-thirty!

 

Gute Videos - kein Geheimnis! Die Neuauflage "Jeder kann Video!" hilft! mehr...

"Zukunftsaspekte" sind für die Generation der ZWW-Studierenden genauso wichtig wie für erste Semester. Hier unsere Website.

Hotel Jerez

Wunderbare Hotels in der ganzen Welt - von uns getestet. mehr...

Konstanze Werner

Von der Göttinger Beamtentochter zur Buchautorin. mehr...

Essen wie bei Muttern? Für die "besonderen Bedürfnisse" meiner (inzwischen er-wachsenen) Söhne habe ich ein kleines Kochbuch ins Netz gestellt. mehr...

Und wenn dann mal die Küche kalt bleibt, suche ich leckeres, preislich angemessenes Essen. Hier war ich schon mal: mehr...