Nudeln mit Fleischsoße

Grundausstattung Zutaten Einkaufsliste frisch kaufen Vorbereitungen Zubereitungen und dann?


Ganz besonders lecker, weil man die Soße auch getrennt einfrieren kann, so daß es schnell ein frisches Gericht ist. Sie hält sich auch ein paar Tage im Kühlschrank und ist immer noch sehr aromatisch.

 Rezept für ca 4 Personen

 

Zubereitungsdauer: Die Fleischsoße sollte mindestens eine Stunde vor sich hin köcheln (ab und zu umrühren), dann ist sie sämiger, die sonstige Zubereitungszeit ist ungefähr eine Stunde.

Die Soße kannst Du schon vorher vorbereiten, auch wenn Du Gäste hast, die Du verköstigen willst. Sie läßt sich leicht erwärmen ( nicht zu heiß, sonst brennt auch sie an). Dann brauchst Du nur noch die Nudeln frisch zu kochen.

  ...top

Grundausstattung:

1 großer Nudeltopf (Durchmesser: so groß wie Deine größere Platte)

1 Soßentopf (Durchmesser: so groß wir Deine kleinere Platte)

1 Kochlöffel

1 großes Nudelsieb

1 Soßenlöffel

 

 ...top 

Zutaten:

1 Pfund Nudeln

1 Pfund Hackfleisch (Rind und Schwein gemischt)

etwas Butter

1 Paket kleingehackte Tomaten

1 Liter Milch

1/2 Liter Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer

 

 

 ...top 

Einkaufsliste:

Aus dem Vorrat:

1 Pfund Nudeln

Gemüsebrühe

1 Paket kleingehackte Tomaten

   ...top

 

Das solltest Du frisch kaufen

1 Pfund Hackfleisch  "halb und halb" (Rind & Schwein, es geht auch nur Rind), nicht länger als 1 Tag vorher kaufen, am besten ganz frisch

Milch

Butter

Parmesankäse

  ...top

 

Vorbereitung:

Bereite die Brühe vorher zu:

Koche im Wasserkochtopf Wasser, gieße 1/2 Liter in einen Meßbecher, füge Gemüsebrühe hinzu (meist 1Teelöffel pro 1/4 Liter, achte auch die Beschreibung auf der Verpackung). Umrühren und neben den Herd stellen.

 

   ...top

Zubereitungen

Zuerst bereitest Du die Soße vor.

Schmelze etwas Butter bei mittlerer Temperatur und gib das Fleisch vorsichtig hinein, es soll ja nicht scharf braten, sondern die Oberflächen sollen sich verschließen. Also: Mit dem Kochlöffel umrühren bis es die Farbe verloren hat.

Die Gemüsebrühe (s.o.) nach und nach hinzugießen und die Flüssigkeit unter Umrühren etwas einkochen, dann wird die Soße intensiver.

Dann die gehackten Tomaten dazugeben, umrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun gieße soviel Milch auf, dass die Oberfläche etwas bedeckt ist. 

Nun kann die Soße vor sich hin köcheln, mindestens eine Stunde. Bei Bedarf kannst Du noch mal Brühe oder Milch dazugeben.

 

Die Nudeln kochen wie im Rezept Nudeln mit Tomatensoße (s.o.).

  ...top

 

Und dann?

 Mit geriebenem Parmesan servieren.

Die Soße ist vielleicht auch ein nettes "Mitbringsel" für gemeinsames Kochen. Wenn Du sie einfrieren kannst, hält sie sich mindestens 4 - 6 Wochen, im Kühlschrank einige Tage.

 

  ...top